Unsere Geschichte

Von den Anfängen bis heute

 

Herr Dennis Wiegand legte den Grundstein für die DW Special Parts 2007. Anfangs lag der Fokus auf der Produktion von Tuningteilen und Ständern für Motorräder. Zudem wurden Felgenreparaturen und Poliertechnik angeboten. Die Betriebsräume befanden sich damals im Ortskern von Manching.

 

Im Jahr 2011 strukturierte Herr Wiegand den Betrieb dann grundlegend um. Das Leistungsspektrum konzentrierte sich von nun an auf CNC-Dreh- und Frästechnik, der Betrieb wurde stark auf Industriekunden ausgerichtet. Zudem erfolgte der Umzug in das jetzige Firmengelände im Gewerbegebiet von Manching.

 

Im weiteren Verlauf baute Herr Wiegand den Betrieb weiter aus. Insbesondere verstärkte er die Kompetenz in der Einzelteil- und Prototypenfertigung sowie der Baugruppenfertigung. Weiter wurde die Automatisierung der Produktion begonnen sowie der Betrieb weitgehend digitalisiert. Ein Schwerpunkt wurde auf den Ausbau des eigenen Vertriebs gelegt, sowie Industriepartnerschaften gegründet.

 

Gründung der WSW GmbH

Nach Schließung der Firma DW Special Parts e.K. wollten die Mitarbeiter des Unternehmens dies nicht einfach hinnehmen.

Original Zitat: "So einen Arbeitsplatz gibt es nicht noch einmal!"

Darauf hin gründeten Frau Anastasia Wiegand, Herr Christian Schnapp und Frau Heidi Wiegand im Mai 2020 die Firma WSW GmbH.

Das Ziel ist es das Herz der DW Special Parts zu erhalten und die WSW GmbH positiv in die Zukunft zu führen.

Hauptaugenmerk der Firma ist die Vermarktung und Produktion von Einzelteilen, Prototypen und Baugruppenfertigung.

Die WSW GmbH möchte ein "rund um sorglos Paket" liefern, in dem sich jeder Kunde ob Groß oder Klein wohl fühlt.

Anspruch der WSW GmbH: "Qualität im Detail"